Facebook icon
YouTube icon
RSS icon
HTT im Frühjahr Kinder vor dem Aquarium (Foto: K. Nitsch) Familienausflug in HAUS DER TAUSEND TEICHE (Foto: K. Nitsch) Im Labor (Foto: K. Nitsch)

16. Frühjahrs-Naturmarkt - ein voller Erfolg!

Der 16. Frühjahrs-Naturmarkt lockte am 29. April 2017 wieder viele Besucher auf das Gelände der Biosphärenreservatsverwaltung in Wartha. Etwa 4500 Gäste tummelten sich auf dem Markt und interessierten sich für das große Angebot an Pflanzen, Holz-, Töpfer- und Textilwaren und frischen Produkten der Händler aus der Region.

Am 29.April findet der 16. Frühjahrs-Naturmarkt des Biosphärenreservates in Wartha statt

Am Samstag, den 29. April 2017 öffnet im Biosphärenreservat „Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft“ bereits zum 16. Mal der traditionelle Frühjahrsmarkt seine Pforten für Besucher.

Haus der Tausend Teiche informiert seit 5 Jahren über das Biosphärenreservat

Auf Augenhöhe mit Karpfen und Co. – Kinder vor dem Riesenaquarium im Haus der Tausend Teiche (Foto: Karsten Nitsch)

Vor 5 Jahren, am 21. März 2012, öffnete das Haus der Tausend Teiche erstmalig seine Türen für Besucher. Das ehemalige Stallgebäude des zum Sitz der Biosphärenreservatsverwaltung umgebauten Vier-Seiten-Hofs in Wartha ist seitdem das zentrale Informationszentrum für das UNESCO-Biosphärenreservat Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft.

Nächste Termine

07. Jun. 2017 – 19:00 Uhr
Vortrag: Der Landeswald der Zukunft
An den Wald der Zukunft muss schon frühzeitig gedacht werden. Dazu werden in Sachsen alle 10 Jahre Waldinventuren durchgeführt.

05. Jul. 2017 – 19:00 Uhr
Vortrag: Ein Streifzug durch die Lausitz „Wo Bagger dröhnen und Wölfe heulen“
Braunkohlentagebaue zerfressen die Lausitz und dennoch streifen Wölfe und Fischotter umher. Im äußersten Südosten Deutschlands entwickelt sich fast unbemerkt einer der spannendsten Naturräume Deutschlands: die Lausitz. Hier leben Menschen und Wildtiere enger nebeneinander als anderswo.

29. Jul. 2017 – 06:00 Uhr
Safari durch das Reservat - Seeadler, Wolf und Co. auf der Spur
Gemeinsam mit Oberlausitz-Ranger Gisbert Hiller begeben Sie sich auf eine Rundreise durch das Biosphärenreservat. Sie erleben das morgendliche Erwachen der Natur an einem Großteich.

29. Jul. 2017 – 10:00 Uhr
6. Rangertag im Biosphärenreservat
Die Ranger des Biosphärenreservates laden alle kleinen und größeren Forscher zum 6. Rangertag ein. Die Kinder können an diesem Tag an verschiedenen Stationen im Haus der Tausend Teiche und im Teichgebiet Guttau viel über die umfassenden Aufgaben eines Rangers lernen und selbst ausprobieren.

02. Aug. 2017 – 19:00 Uhr
Vortrag: Geschichte des Tagebaurestgewässers „Olbasee“
Der Olbasee ist heute ein beliebter Badesee für Besucher aus nah und fern. Tauchen Sie mit ein in die Geschichte vom ehemaligen Braunkohletagebau bis zur Entstehung der heutigen Natur- und Erholungsoase.   Referenten: Andreas Skomudek / Theo Hensel