Facebook icon
YouTube icon
RSS icon
HTT im Frühjahr Kinder vor dem Aquarium (Foto: K. Nitsch) Im Labor (Foto: K. Nitsch) Familienausflug in HAUS DER TAUSEND TEICHE (Foto: K. Nitsch)

Haus der Tausend Teiche informiert seit 5 Jahren über das Biosphärenreservat

Auf Augenhöhe mit Karpfen und Co. – Kinder vor dem Riesenaquarium im Haus der Tausend Teiche (Foto: Karsten Nitsch)

Vor 5 Jahren, am 21. März 2012, öffnete das Haus der Tausend Teiche erstmalig seine Türen für Besucher. Das ehemalige Stallgebäude des zum Sitz der Biosphärenreservatsverwaltung umgebauten Vier-Seiten-Hofs in Wartha ist seitdem das zentrale Informationszentrum für das UNESCO-Biosphärenreservat Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft.

31. Kolloquium im Biosphärenreservat informiert über Regionalprodukte aus alten Getreidesorten

Anbau alter Getreidesorten auf dem Modellacker Wartha (Foto: Steffen Krausche)

Alte Getreidesorten wie z. B. Jägers Norddeutscher Champagnerroggen und Alter Pommerscher Dickkopf sind in den vergangenen Jahrzehnten mehr und mehr in Vergessenheit geraten. Heute werden sie wiederentdeckt und überzeugen mit gesunden Inhaltsstoffen und gutem Geschmack. Im Biosphärenreservat “Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft“ wachsen die alten Getreidesorten inzwischen wieder auf ca.

Haus der Tausend Teiche wieder geöffnet ab 1. Februar 2017

Haus der Tausend Teiche in Wartha (Foto: Bodo Hering)

Das Haus der Tausend Teiche, das zentrale Informationszentrum des Biosphärenreservats Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft, ist bis inklusive 31. Januar 2017 für Besucher geschlossen.

In dieser Zeit werden notwendige Wartungs- und Instandhaltungsmaßnahmen durchgeführt.

Nächste Termine

05. Apr. 2017 – 19:00 Uhr
Vortrag: Waldameisen in Sachsen
Nach der winterlichen Ruhezeit kommt wieder Bewegung in den Ameisenhügel. Erfahren Sie mehr über Vorkommen, Gefährdung und Schutz unserer Waldameisen. Referent: Torsten Roch, Leiter der Biosphärenreservatsverwaltung

21. Apr. 2017 – 17:00 Uhr
Ausstellungseröffnung: Streifzüge durch die Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft
Die Landschaftsmalerin Waltraud Friedrich aus Großdubrau hat ihre Landschaftseindrücke, die sie bei zahlreichen Streifzügen durch unser Biosphärenreservat im Wandel der Jahreszeiten gesammelt hat, in stimmungsvollen Aquarellen festgehalten.

22. Apr. 2017 – 06:00 Uhr
Safari durch das Reservat - Seeadler, Wolf und Co. auf der Spur
Gemeinsam mit Oberlausitz-Ranger Gisbert Hiller begeben Sie sich auf eine Rundreise durch das Biosphärenreservat. Sie erleben das morgendliche Erwachen der Natur an einem Großteich.

29. Apr. 2017 – 10:00 Uhr
16. Frühjahrsmarkt im Biosphärenreservat
Naturmarkt mit buntem Markttreiben, Präsentation traditioneller Handwerkstechniken und vielseitigen kulinarischen Angeboten.

03. Mai. 2017 – 19:00 Uhr
Vortrag: Schutz und Bestandsentwicklung des Weißstorches in Sachsen
Erfahren Sie mehr über die Populationsentwicklung des Weißstorches in Deutschland, Sachsen und speziell im Biosphärenreservat, aber auch über mögliche Gefährdungen, Unfallursachen und  Maßnahmen zum Weißstorchschutz.